Brauchwasser

Wasserversorgung und Wasserverteilung

Die Wasserversorgung umfasst alles, was der Bereitstellung von Trink- und Brauchwasser dient, also unter anderem Wasseraufbereitung, Wasserförderung, Wasserverteilung, Wassergewinnung und Wasserspeicherung.

Sauberes Trinkwasser ist die Grundlage für unsere Gesundheit. Zu unserer Lebensqualität gehört, dass beim Öffnen des Wasserhahnes immer genügend und vor allem sauberes Trinkwasser fließt. Wir alle haben die Verpflichtung dafür zu sorgen, dass das so bleibt. Daher dürfen bei Arbeiten an Trinkwassernetzen nur entsprechend qualifizierte Fachfirmen wie wir an diesen Anlagen arbeiten.

Wichtig ist dabei nicht nur der Schutz des Wassers, auch der Schutz des gesamten Leitungsnetzes auf dem Grundstück bzw. im Gebäude ist nicht zu vernachlässigen.

Optimaler Schutz des Wassernetzes

Der optimale Schutz des eigenen Wassernetzes beginnt hinter der Wasseruhr. Daher sollte jeder Betreiber bzw. Eigentümer dafür sorgen, dass hinter der Wasseruhr ein Wasserfilter zum Schutz des Trinkwassers und ein Druckminderer zum Schutz des Leitungsnetzes installiert ist. Weiterhin sind selbstsichernde Armaturen zu erwähnen, die ein Rücksaugen von verunreinigtem Wasser verhindern. Zusätzlich unterliegen viele Anlagenteile bzw. Apparate einer immer wiederkehrenden Wartung.

Viele Vorgänge benötigen nicht zwangsläufig sauberes Trinkwasser von den Wasserbetrieben. Um Kosten zu sparen kann z.B. Regenwasser aufgefangen werden und unter anderem für die Gartenbewässerung, für das Waschen und für die WC-Spülung benutzt werden.

Wasserversorgung

(Foto: Paradigma)